Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

  • Manuelle Nachreinigung eines geretteten Dokuments

    Aktenrettung

    Schnelles Handeln bewahrt Ihre Dokumente - bei Feuchtigkeit, Verschmutzung und Schimmelbefall

  • Rhenus-Sicherheitsbehälter

    Die sichere Lösung für die Sammlung Ihrer schutzwürdigen Unterlagen und Datenträger

  • Rhenus-Aktensammelbox

    Neu in 2021: Die Aktensammelbox für Ihr Homeoffice - Datenschutz auch in den eigenen vier Wänden

  • Aktenvernichtung mobil und stationär

    Bewährte Sicherheit für Ihre Unterlagen in Vernichtung und Entsorgung

  • Datenträgervernichtung mobil und stationär

    Viele Daten in kompakten Speichermedien - Rhenus bietet die sichere Vernichtung und Entsorgung.

  • Festplattenvernichtung mobil und stationär

    Festplattenvernichtung in Spezialschreddern - die sichere Lösung für HDDs

  • EU-DSGVO

    Grundlagen für den Datenschutz - Rhenus bietet rechtskonforme Vernichtungslösungen

  • Rhenus-Sicherheitsstandorte

    Bundesweit und stets in Ihrer Nähe - das Rhenus-Standortnetz

Festplattenvernichtung Klassik

Wohin mit den alten Festplatten und den sensiblen Inhalten? Rhenus Data Office hat mit der stationären Festplattenvernichtung eine datenschutzkonforme und umweltfreundliche Lösung.

Wir garantieren Ihnen einen lückenlosen Prozess, von der Abholung bis zur datenschutzkonformen Vernichtung.

Bitte beachten Sie:

  • Bei Abholung eines befüllten Behälters zum nächsten turnusmäßigen Anfahrtermin in Ihrem Gebiet entstehen Ihnen neben Vernichtungspreis und Aufstellgebühr (s.u.) keine weiteren Kosten. Wünschen Sie den Behälter für einen längeren Zeitraum zu behalten, vermerken Sie dies bitte im Kommentarfeld der Bestellung. In diesem Fall behalten wir uns die Erhebung einer vom gewählten Behältertyp abhängigen monatlichen Behältermiete vor.

Festplattenvernichtung

Vernichtung erfolgt gem. Art. 28 EU-DS-GVO, Schutzklasse 2 Sicherheitsstufe H-4 gem. DIN 66399

Bitte beachten Sie: Der angegebene Stückpreis gilt pro Festplatte.

Abholung erfolgt im Sicherheitsbehälter.

Bitte beachten Sie, dass wir zur Deckung von Logistik- und Mautkosten für die Bereitstellung des Behälters eine Aufstellgebühr erheben. Diese bemisst sich nach der Größe des erforderlichen Behälters und beträgt 11,00 EUR für einen 240-L-Sicherheitsbehälter.

Aus technischen Gründen kann diese Aufstellgebühr derzeit NICHT auf der elektronischen Auftragsbestätigung ausgewiesen werden. Sie erhalten separat eine Auftragsbestätigung durch die ausführende Niederlassung, in der sämtliche Entsorgungskosten und Gebühren aufgeführt sind.

Sollten Sie größere Mengen Festplatten zu vernichten wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam für weitere Informationen.

11,00 €
(Netto)
Anzahl:

Aufstellgebühr

Bitte beachten Sie: Zur Deckung von Logistik- und Mautkosten berechnen wir ab dem 01.01.2020 für die Aufstellung von Sicherheitsbehältern zum Verbleib beim Kunden eine einmalige Aufstellgebühr je Behälter i.H.v. 11,00 EUR (250-Liter-Behälter) bzw. 22,00 EUR (600-Liter-Behälter).

Aus technischen Gründen kann diese Aufstellgebühr derzeit NICHT auf der elektronischen Auftragsbestätigung ausgewiesen werden. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Bestellung separat eine endgültige Auftragsbestätigung durch die ausführende Niederlassung, die sämtliche Entsorgungskosten und Gebühren umfasst.

Stationäre Festplattenvernichtung – das Verfahren

Festplatten enthalten sehr oft schützenswerte Daten, die vor dem Zugriff Unbefugter bewahrt werden müssen. Die stationäre Festplattenvernichtung mit Rhenus Data Office bietet Ihnen genau das. Bei uns steht der Schutz Ihrer Daten auch nach der Aussonderung stets an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie unsere Dienstleistungen für sich sprechen.

Rhenus Data Office stellt Ihnen geeignete Behälter für die Sammlung der ausgesonderten Festplatten zur Verfügung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir Sammelstellen vor Ort fest, wo die Behälter von uns wieder abgeholt werden. Die von uns gelieferten Sicherheitsbehälter garantieren die zugriffssichere Lagerung der Festplatten bis zu ihrer endgültigen Vernichtung. Darüber hinaus sind alle Sicherheitsbehälter mit einem geschützten und integrierten Schließsystem ausgestattet.

Maximale Sicherheit bei jedem Prozessschritt

In jeder Phase der stationären Festplattenvernichtung achten wir auf Sicherheit und Transparenz für Sie. Wir holen die gefüllten Sicherheitsbehälter auf Abruf oder im festgelegten Turnus bei Ihnen vor Ort ab und tauschen diese auf Wunsch gegen leere Behälter. Unsere Fahrzeuge fahren anschließend ohne Um- und Zwischenlagerung in die nächstgelegene Rhenus Data Office Niederlassung. Erst im videoüberwachten Sicherheitsbereich mit Zutrittskontrolle werden die Sicherheitsbehälter geöffnet.

Dort führen ständig geschulte und auf das Datengeheimnis gem. § 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtete Mitarbeiter die Festplatten der endgültigen Vernichtung zu. Der durchsatzstarke Schredder kann bis zu 300 Festplatten pro Stunde vernichten. Die Überreste des geschredderten Datenmaterials werden ausschließlich an auditierte und zertifizierte Elektronikschrott-Entsorgungsfachbetriebe übergeben.

Zusammen mit der Rechnung erhalten Sie eine Bestätigung über die vernichteten Festplatten und deren ordnungsgemäßer Entsorgung in Form eines Vernichtungszertifikats. Eine vollständige Dokumentation der Leistung einschließlich Abholtag, Fraktion mit entsprechender Abfallnummer, Kostenstellen und zugeordneten Kosten ist möglich.

Zertifizierungen der Rhenus Data Office

  • Alle Niederlassungen sind als Entsorgungsfachbetrieb gemäß EfbV zertifiziert
  • Alle Niederlassungen verwenden ein Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2015
  • Aktuelle Zertifikate finden Sie in unserem Infocenter

Seite drucken

Rhenus Data Office GmbH

Industriestraße 5
D-48301 Nottuln
Germany
Tel:  +49 (0) 2509 89-0
Fax: +49 (0) 2509 89-33
E-Mail: info.data-office@de.rhenus.com